Angelica Tschachtli, MA, Senior Vocabulary Editor

Angelica Tschachtli arbeitete als Senior Vocabulary Editor von Swiss Art Research Infrastructure (SARI), Universität Zürich, und als Redaktorin von SIKART, Lexikon zur Kunst in der Schweiz am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA).

Nach der Ausbildung zur Primarlehrerin studierte sie Kunstgeschichte an der Universität in Freiburg i. Ü., Erasmus-Semester in Florenz (MA, 2011). Während des Studiums arbeitete sie als Journalistin bei der deutschsprachigen Tageszeitung in Freiburg (2001–2010). Darauf folgten Praktika bei Pro Helvetia, Schweizerische Kulturstiftung in Zürich, Kunsthistorisches Institut in Florenz, Museum für Kunst und Geschichte Freiburg und am Kunsthaus Zug. Wiss. Mitarbeiterin, Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK) in Bern (2012–2013). Ihr Interessensgebiet: Schweizer Kunstgeschichte, Geschichte und Darstellung von Emotionen, Digitale Kunstgeschichte, insbesondere Standards zur Erschliessung von Kulturgütern.
 

Website SIK-ISEA