Prof. Dr. Abraham Bernstein

Prof. Dr. Abraham Bernstein ist Mitglied des Leitenden Ausschusses von Swiss Art Research Infrastructure (SARI), Universität Zürich, Ordentlicher Professor am Institut für Informatik (DDIS), Universität Zürich, und geschäftsführender Direktor der Digital Society Initiative (DSI) der Universität Zürich.

Vor seiner Berufung zum Ordentlichen Professor an der Universität Zürich war Abraham Bernstein als Assistenzprofessor für Informationssysteme an der Stern School of Business der New York University tätig, und erwarb ein Doktorat an der MIT Sloan School of Management, wo er mit Prof. Thomas W. Malone am Zentrum für Coordination Science arbeitete. Seine Forschungsinteressen beinhalten das Semantische Web, Data-Mining und heterogene Datenintegration, insbesondere bezieht er sich hierbei auf das Wechselspiel zwischen sozialen (organisationspsychologischen/soziologischen) und technischen (Computer Science/künstliche Intelligenz) Elementen der Informatik.